LAZ abonnieren

Wir konzentrieren uns auf die journalistische Arbeit und finanzieren uns ganz transparent über direkte Abos unserer Leser und einige wenige gekennzeichnete Werbeplätze, die beim Lesen nicht stören und inhaltlich einen Mehrwert bieten durch die Information des jeweiligen Werbetreibenden, die komplett unabhängig ist vom redaktionellen Inhalt.

Wir halten nichts von dem Konzept, scheinbar kostenlose Inhalte anzubieten und dann die Leser durch das Erstellen von Nutzerprofilen, Tracking und Weitergabe von Daten an Dritte doch hinterrücks und unwissentlich zahlen zu lassen. Deshalb nutzen wir auch keine Google-Dienste, so dass Sie auch nicht durch ständige Cookie-Fenster und andere Pop-ups belästigt werden.

Sie finden in der LAZ viele sehr lange, rechercheintensive Hintergrundartikel sowie Themen und Blickwinkel, die Sie in anderen Publikationen vergeblich suchen. Für Ihr Abo erhalten Sie reale Arbeit und besondere Inhalte, die oft sogar zeitlos sind. Es lohnt sich also auch, ältere Artikel zu lesen, zu denen Sie ebenso mit Ihrem Abo Zugang haben.

  • Lesen Sie die LAZ ein Jahr lang. Keine automatische Verlängerung.
    Lesen Sie die LAZ einen Monat lang. Keine automatische Verlängerung.
    Applying discount code. Please wait...

Hinweis: Die Zahlung wird über Paypal abgewickelt und kann dort auch OHNE Paypal-Konto, als Gast nur mit einer Kredit- oder Debitkarte erfolgen. Dazu können Sie eine beliebige E-Mail-Adresse eingeben und im folgenden Kartenformular unten die Option „Save info & create your PayPal account“ abwählen, indem Sie den Schieberegler nach links bewegen:

LAZ-Abo per PayPal zahlen
LAZ-Abo als Gast zahlen